Die ständige Erreichbarkeit dank Mobiltelefon oder eMail, erwartete Überstunden, mangelnde Erholung sowie Leistungsdruck lassen den Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit kippen. Die richtige Balance von Berufs- und Privatleben gelingt den meisten Menschen heute leider immer schlechter. Das Problem fängt dabei, überhaupt von einer Work-Life-Balance zu sprechen. Die Arbeit, unsere Aufgaben und Pflichten sind schließlich Teil des Lebens. Die strenge Trennung von Arbeit und Freizeit, von Berufs- und Privatleben, von Leistung und Erholung schürt ein Gefühl der Unzufriedenheit und ist der eigentliche Kern des Ungleichgewichts.

Man sollte sich von dem Gedanken entfernen, dass nur in der Freizeit die Erfüllung wartet und die Zeit mit Arbeit vergeudet ist. Wenn man seine Arbeit mag, verschwimmen private und berufliche Erfüllung miteinander und das sorgt für Balance. Der Arbeitsalltag darf uns bis zu einem gewissen Grad ja schließlich fordern. Abwechslungsreiche Aufgaben, Termine oder Vorgaben machen unsere Arbeit aus. Wenn auf anstrengende Stunden dann Erholung folgt, man sich Zeit für Pausen nimmt und man nach dem Arbeitstag nicht vollkommen ausgelaugt ins Bett fällt, dann kann man die Arbeitszeit ja durchaus positiv sehen. Wer hingegen für die Arbeit auf Kontakte mit Freunden, auf die Zeit daheim mit der Familie, auf Urlaub oder auf die eigenen Interessen verzichtet, der wird schnell in ein Ungleichgewicht kommen.

Für einen wichtigen Ausgleich sorgen bei den meisten Menschen daneben noch gesunde Ernährung und Bewegung. Wer viel sitzt, vor dem Bildschirm arbeitet und sich meist nur mit Snacks durch den Tag schummelt, dessen Work-Life-Balance profitiert immens von etwas Sport und einer frisch gekochten, gesunden Mahlzeit nach getaner Arbeit. Freunde und Familie können beim Kochen, sowie natürlich bei allen Formen der körperlichen Betätigung, mit eingebunden werden. Eine Laufrunde mit dem Partner, ein Abendessen mit Freunden oder ein langer Spaziergang mit dem Hund sorgen für Stressabbau, Erholung und Regeneration. Die positiven Auswirkungen von gesunder Ernährung, sportlicher Betätigung, Schlaf und Erholung, sozialen Kontakten sowie von ausreichend Zeit für sich darf für die persönliche Balance und unser Wohlbefinden nicht unterschätzt und schon gar nicht gegenüber Belastung, Stress und Aufopferung hinten angestellt werden.

Studien zu diesem Thema:
(1) Brody S et al., A randomized controlled trial of high dose ascorbic acid for reduction of blood pressure, cortisol, and subjective responses to psychological stress; Psychopharmacology (Berl). 2002; 159: 319-324
(2) Neri DF et al., The effects of tyrosine on cognitive performance during extended wakefulness; Aviat Space Environ Med. 1995; 66: 313-319
(3) Zhang M et al., Effects of taurine supplementation on VDT work induced visual stress; Amino Acids 2004; 26; 59-63
(4) Stough, C., Scholey, A., Lloyd, J., Spong, J., Myers, S., Downey, L.A., 2011. The effect of 90 day administration of a high dose vitamin B-complex on work stress: VITAMIN B AND WORK STRESS. Hum. Psychopharmacol. Clin. Exp. 26, 470–476. https://doi.org/10.1002/hup.1229
(5) Dhingra, D., Joshi, P., Gupta, A., Chhillar, R., 2012. Possible involvement of monoaminergic neurotransmission in antidepressant-like activity of Emblica officinalis fruits in mice. CNS Neurosci. Ther. 18, 419–425. https://doi.org/10.1111/j.1755-5949.2011.00256.x
(6)Chan, A., Remington, R., Kotyla, E., Lepore, A., Zemianek, J., Shea, T.B., 2010. A vitamin/nutriceutical formulation improves memory and cognitive performance in community-dwelling adults without dementia. J. Nutr. Health Aging 14, 224–230

Weitere interessante Informationen zum Thema Work-Life-Balance

Präparate zum Thema

Präventa Mega Fit JD

Mega Fit JD

ein Kombinationspräparat aus Vitaminen, Mineralstoffen, Pflanzenstoffen und körpereigenen orthomolekularen Substanzen zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit, insbesondere im fortgeschrittenen Alter. Das enthaltene Niacin ist an der Energieproduktion ebenso wie an einer normalen Funktion des Nervensystems beteiligt. Es leistet einen Beitrag zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung. Vitamin C wird für ein normal funktionierendes Immun- und Nervensystem benötigt. Es schützt die Zellen vor oxidativem Stress, fängt also freie Radikale ab. Auch leistet Vitamin C einen Beitrag zur Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße, der Knochen, der Knorpel, des Zahnfleisches, der Haut und der Zähne. Coenzym Q10 ist in den energieproduzierenden „Kraftwerken“ der Zellen, den sogenannten Mitochondrien, von allen Lebewesen zu finden. In jeder menschlichen Zelle wird die Energie aus der Nahrung in körpereigene Energie umgewandelt. An dieser Umwandlung ist Coenzym Q10 maßgeblich beteiligt. Glutathion spielt eine wichtige Rolle im antioxidativen Schutzsystem des Körpers. Es entfaltet seine Wirkung zusammen mit dem selenhaltigen Enzym Glutathionperoxidase. Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei. Es leistet einen Beitrag zur Zellteilung und zum Erhalt normaler Knochen und Zähne. Das Nervensystem braucht Magnesium um normal funktionieren zu können. Magnesium trägt außerdem zu der Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Selen ist wesentlich an der Funktion des Immunsystems beteiligt und wirkt gleichzeitig antioxidativ. L-Carnitin ist eine körpereigene Substanz die der menschliche Organismus aus Aminosäuren selbst herstellen kann. L-Carnitin wird zusätzlich über die Nahrung aufgenommen und ist hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln enthalten. Ginkgo ist eine traditionelle chinesische Heilpflanze und enthält Flavonoide und Terpene. Aus den Blättern wird seit Jahrtausenden Tee zubereitet.

Produktinfo
Präventa Myro Immuno

Myro Immuno

entlastet dank der ausgewogenen Mischung aus Chebula-, Bellirica- und Emblica-Myrobalane die Leber sowie den Magen-Darmtrakt und unterstützt das Immunsystem.

Produktinfo
Präventa Cognamin HF

Cognamin HF

führt dem Organismus Baustoffe, Mikronährstoffe, Vitamine und Cofaktoren zu, die einen normalen Energiestoffwechsel unterstützen, Konzentration und Gedächtnis fördern und zu mehr Balance im Alltag beitragen können. Die Vitamine B1, B3 (Niacin), B6 und B12 unterstützen außerdem das Nervensystem sowie eine normale psychischen Funktion. Folsäure trägt zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und Kupfer wird für das Immunsystem benötigt und den Schutz der Zellen, vor oxidativem Stress.

Produktinfo