In Nordeuropa treten depressive Verstimmungen weitaus häufiger auf als in den südlichen EU-Staaten. So erfreuen sich Mittelmeerbewohner insgesamt einer besseren psychischen Gesundheit als die Menschen in den skandinavischen Ländern. Zweifelsohne ist die UV-Einstrahlung hier ein bedeutender Faktor, aber auch die Ernährungsgewohnheiten beeinflussen das psychische Befinden. Ärzte nennen die Herbst- und Winterdepression SAD („seasonal affective disorder“). Hauptursache ist der veränderte Hormonhaushalt. Sind die Tage kürzer und dunkler, bremst unser Körper die Produktion des Glückshormons Serotonin und schüttet dafür eine höhere Dosis des Schlafhormons Melatonin aus. Aufgrund der geringen Sonneneinstrahlung kann ein Vitamin D-Mangel entstehen.

Ein weiterer Aspekt, der auf die Stimmung drücken kann, ist die Versorgung des Organismus mit Mikronährstoffen wie Magnesium oder Zink. Unter normalen Bedingungen gilt der Bedarf an Zink in der Bevölkerung als weitgehend gedeckt. Ein Mangel an Zink kann aufgrund der geringen Körperspeicher relativ rasch auftreten. Durch eine stark verminderte Zufuhr über die Nahrung, wie bei sehr einseitiger Ernährung, Vegetarismus, Alkoholismus oder Diäten, kann sich ein Zinkmangel entwickeln.

Weitere interessante Informationen zum Thema Winterblues

Präparate zum Thema

Präventa Vitamin D Tropfen Pur

Vitamin D Pur Tropfen

Vitamin-D Pur-Tropfen von präventa by Capsumed enthalten in nur einem Tropfen 15 µg Vitamin D, das bereits in Raps-und Arganöl gelöst ist, wodurch eine optimale Aufnahme dieses fettlöslichen Vitamins gewährleistet werden kann.

Produktinfo
Präventa Cordyceps Extrakt

Cordyceps

Der Vitalpilz Cordyceps kann unterstützend bei depressiven Verstimmung in den Wintermonaten eingenommen werden. Er stammt aus dem tibetischen Hochland, wo er auf einer Höhe von 3.000 bis 5.000 Metern wächst und zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig geworden ist. Er ist einer der wertvollsten Pilze, da die Nachfrage größer ist als der Naturbestand. Inzwischen ist es gelungen, den Pilz auch in Kultur mit geeigneten Nährlösungen zu züchten. Der Vitalpilz wird aufgrund seiner vielfältigen Wirkstoffe geschätzt und wurde traditionell zur Steigerung der körperlichen und seelischen Kraft eingesetzt.

Produktinfo
Präventa Zink Mono

Zink Mono

In Zink Mono ist neben sehr gut verwertbarem Zinkgluconat auch L-Histidin und Vitamin C enthalten. Die Bedeutung von Vitamin C in diesem Präparat liegt in seiner Beteiligung an der Kollagensynthese, seiner antioxidativen Fähigkeit und der positiven Wirkung auf das Immunsystem. Die Kombination mit L-Histidin erhöht die Resorptionsrate von Zink und bietet eine einfache Möglichkeit einer Unterversorgung mit Zink entgegen zu wirken.

Produktinfo