Mai 2019:

Eine glatte, strahlende Haut ist nicht nur Schönheitsideal. In einer Welt belastet von Feinstaub und UV-Strahlung steht ein ebenmäßiges Hautbild mehr denn je auch für Gesundheit und einen achtsamen Lebensstil. Denn an unserer Haut kann man ablesen, wie wir uns fühlen. Stress, ungesunde Ernährung oder Nährstoffmängel werden im Teint unmittelbar sichtbar.


Als Indiz eines gesunden Organismus leidet die Haut besonders unter Nährstoffmängel und oxidativem Stress, der durch freie Radikale verursacht wird. Auch entzündliche Prozesse, die in unserem Körper stattfinden, spiegeln sich nicht selten in einem unreinen, fahlen Teint wider.
Schädigend für die Hautgesundheit können Umwelteinflüsse wie starke Sonneneinstrahlung, Feinstaub oder trockene Heizungsluft sein. UV-Strahlen sorgen für eine frühzeitige Faltenbildung und können das Risiko erhöhen, an Hautkrebs zu erkranken. Ebenso können Schlafmangel und Stress zu unreinen Hautpartien, Rötungen oder einer generellen Verschlechterung des Hautbildes führen. Vitamine, Spurenelemente und Antioxidantien stärken die Haut von Innen. Fältchen, Unreinheiten und Rötungen können so wirksam und langanhaltend bekämpft werden. Eine vitaminreiche Ernährung, viel Zeit in der frischen Luft und bewusste Entspannungsphasen: Eine gesunde Lebensweise und nährtoffreiche Ernährung halten Körper und Geist gesund.

Vitamine und Nährstoffe als Beauty-Booster

Vitamin D ist das einzige Vitamin, das der Organismus über die Haut selber aufnehmen kann. Es muss dem Körper nicht durch die Nahrung zugeführt werden. Mithilfe der im Sonnenlicht enthaltenen UV-B Strahlung wird in der Haut Vitamin D gebildet.

Die Gruppe der B-Vitamine spielen bei der Erhaltung von gesunder Haut, Haaren und Schleimhäuten eine essenzielle Rolle. Außerdem schützen Sie die Zellen vor oxidativem Stress und sorgen für ein funktionsfähiges Immunsystem.

Als Antioxidantien schützen Vitamin C und Vitamin E die Zellen vor den Angriffen freier Radikale, indem sie sich von diesen selbst oxidieren lassen.

Vitamin C leistet zudem einen Beitrag zur Kollagenbildung. Es trägt dazu bei, Blutgefäße, Knochen, Haut, Zahnfleisch und Zähne funktionsfähig und gesund zu halten.

Das Spurenelement Zink ist ein natürlicher Helfer bei Hautproblemen. Bei Akne oder schuppenden Haut- und Haaransätzen kann ein Mangel an Zink die Ursache sein. Denn als Co-Faktor von vielen Enzymen ist das Spurenelement für Knochen, Haut, Haare, Nägel und Sehkraft von hoher Bedeutung.

Biotin ist bekannt für seine besondere Schutzfunktion für Haut und Haare. Es gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen. Ein Mangel an Biotin kann sich durch Rötungen, Hautausschläge und eingerissene Mundwinkel äußern.

Weitere Informationen zum Thema Haut & Anti-Aging

Präparate zum Thema

Präventa Haut Komplex

Haut Komplex

Haut Komplex stellt alle wichtigen Vitamine, Spurenelemente und Antioxidantien zur Verfügung und bringt so Ihren Teint von Innen zum Strahlen.

Produktinfo
Präventa Anti Aging Plus

Anti Aging plus

Anti Aging plus enthält Glucosamin, wirksame Pflanzenextrakte, Resveratrol sowie das Vitamin Niacin. Das wiederum trägt zur Erhaltung normaler Haut und der Verringerung von Ermüdung bei.

Produktinfo